+49 (0) 2 31/96 36 32 - 0    info@actidata.com

Alles drin ...

das All-in-One-NAS

mehr Infos ...

Alles drin ...

das All-in-One-NAS

mehr Infos ...

Alles drin ...

das All-in-One-NAS

mehr Infos ...


Was Sie schon immer über das LTO-8 Type M (M8) Format wissen wollten!

Dortmund, 23. Januar 2018

Informationen zum neuen LTO-Aufzeichnungsformat bei LTO-8 Tape Drive Modulen in actiLib Tape Automation.

Mit der Einführung der LTO-8 Technologie in die LTO-Tape Automations-Systeme der actidata steht den Anwendern neben dem „LTO-8 Tape Format“ ein weiteres „LTO-8 Type M (M8) Format“ zur Verfügung. LTO-8 Laufwerke, die mit einem LTO-8 Medium eine Kapazität von bis zu 12TB (unkomprimiert) realisieren, können auf einem unbenutzten LTO-7 Medium bis zu 50% mehr Daten im LTO-8 Type M (M8) Format aufzeichnen. Hier wird im Gegensatz zu 6TB (LTO-7, native) auf eine LTO-7 Data Cartridge eine Kapazität bis zu 9TB, native möglich.

Welche Tape Libraries und Tape Autoloader von actidata unterstützen das LTO-8 Type M (M8) Aufzeichnungsformat?
Alle actiLib Tape Automations-Systeme, die mit einem LTO-8 Tape Drive ausgestattet sind, unterstützen sowohl das LTO-8, als auch das LTO-8 Type M (M8) Format. Bei älteren actiLib Systemen ist in aller Regel ein Firmware-Update, das zum Download bereitsteht, nötig.

Welche actiLib LTO Tape Drive Module unterstützen das LTO-8 Type M (M8) Format?
Ausschließlich LTO-8 Laufwerke unterstützen das Format LTO-8 Type M (M8). Die LTO-8 Tape Drive Module der actidata, die in alle actiLib Tape Automations-Systeme eingebaut werden können, unterstützen von vorn herein neben dem LTO-8 Format auch das LTO-8 Type M (M8) Format.

Welche LTO Data Cartridge kann im LTO-8 Type M (M8) Format beschrieben werden?
Grundsätzlich wird eine unbenutzte, handelsübliche LTO-7 Data Cartridge genutzt, die dann durch die LTO-8 Laufwerke als LTO-8 Type M (M8) Format initialisiert wird.

Wie erkennt ein actiLib Tape Autoloader oder Tape Library ein LTO-8 Type M (M8) Medium?
Vorausgesetzt, dass es sich um eine unbenutzte LTO-7 Data Cartridge handelt, erkennt der Barcode-Reader der actiLib Tape Automation das Label „M8“ und sendet ein dementsprechendes Kommando an das LTO-8 Laufwerk, dass dann die LTO-7 Data Cartridge für das LTO-8 Type M (M8) Format nutzen kann. Ist das LTO-7 Medium bereits im LTO-8 Type M (M8) Format beschrieben oder vorher initialisiert worden, erkennt das LTO Tape Drive das Format selbstständig anhand bereits aufgezeichneter Label-Informationen.

Was passiert, wenn eine neue LTO-7 Data Cartridge ohne Barcode-Label in eine actiLib Tape Automation mit LTO-8 Tape Drive eingelegt wird?
Die actiLib Tape Library erkennt kein Barcode-Label und nach Einlegen der LTO-7 Data Cartridge in das LTO-8 Laufwerk erkennt diese ein LTO-7 Tape und beschreibt dieses im LTO-7 Format.

Kann ein bereits für LTO-8 Type M (M8) Format initialisiertes LTO-7 Medium in einem LTO-7 Laufwerk gelesen und beschrieben werden?
Nein, wenn eine LTO-7 Data Cartridge bereits im LTO-8 Type M (M8) Format initialisiert wurde, erkennt das LTO-7 Laufwerk dieses Medium nicht mehr und ein Lesen oder Schreiben ist hier nicht mehr möglich.

Wie reagiert ein LTO-7 Laufwerk, wenn eine LTO-7 Data Cartridge im LTO-8 Type M (M8) Format eingelegt wird?
Das Laufwerk erkennt das Format nicht und wird das Medium nicht akzeptieren.

Kann ein bereits benutztes LTO-7 Medium als LTO-8 Type M (M8) Medium genutzt werden?
Nein, eine bestehende LTO-7 Formatierung kann nicht verändert werden.

Können bereits für das LTO-8 Type M (M8) Format vorbereitete LTO-8 Medien erworben werden?
Ja, denn bei den actiLib Tape Automations-Systemen ist die Kennzeichnung mit einem „xxxxxxM8“ Barcode-Label ausreichend. Die Initialisierung erfolgt dann automatisch beim Ersteinsatz durch das LTO-8 Laufwerk in der actiLib Tape Automation.

Kann eine LTO-8 Data Cartridge im LTO-8 Type M (M8) Format beschrieben werden?
Nein.

Können in bestehende actiLib Tape Libraries LTO-8 Laufwerke nachgerüstet werden?
Ja, actiLib LTO-8 Tape Drive Module (SAS und FibreChannel) für den nachträglichen Einbau in aktuelle actiLib Tape Automation Modelle stehen zur Verfügung und unterstützen dann sowohl das LTO-8 Format mit LTO-8 Medien, als auch das LTO-8 Type M (M8) Format mit unbenutzten LTO-7 Data Cartridges.

Sinkt die Datenaufzeichnungsgeschwindigkeit bei Nutzung des LTO-8 Type M (M8) Formats?
Nein, die actiLib LTO-8 Laufwerke zeichnen in allen möglichen LTO-Formaten (LTO-8, LTO-8 Type M (M8), LTO-7) mit gleicher Performance bis maximal 300MB/s, native auf.

Ist das Aufzeichnungsformat abhängig von der Laufwerksschnittstelle?
Nein, die SAS- oder FibreChannel-Schnittstelle des eingebauten LTO-Tape Drives hat keinen Einfluss auch das Aufzeichnungsformat.

Werden zukünftige LTO-Generationen das LTO-8 Type M (M8) Format unterstützen?
Nach heutiger Planung des LTO-Konsortium wird es keine Kompatibilität zu zukünftigen LTO-Generationen geben.

LTO Kapazitaeten

Übersicht LTO-Medien mit dazugehörigem Label-Code
für actiLib LTO Tape Autoloader und actiLib LTO Tape Libraries

LTO Kompatibilitaet

Kompatibilitäts-Matrix LTO-Laufwerke und LTO-Medien
für actiLib LTO Tape Autoloader und actiLib LTO Tape Libraries

LTO Leistungsdaten Laufwerke fuer actiLib

 

Übersicht aktueller LTO-Laufwerkstechnologien
für actiLib LTO Tape Autoloader und actiLib LTO Tape Libraries

actiNAS XL 2U 8 RDX System Front

actiNAS XL 2U-8 RDX® 
- Das "All in one Profi-NAS"

Mit dual 10 GbE Schnittstellen, 24x7 Server-Board und Server-CPU mit bis zu 96TB Speicherkapazität und dual RDX® als integrierte Backup-Laufwerke als 2U Rackmount-System

Information icon II

actiLib Kodiak 3407 BTL ETL angle w

 actiLib Kodiak 3407
- Die "Mittelstands-Library
"

Erweiterbares Basis-Modul actiLib Kodiak 3407 in 3U Rackmount-Bauform mit 32 LTO-Slots und bis zu drei LTO-6/7/8 Tape-Drive-Module

Information icon II

 

actiNas Family kombinierte NAS- und Backup-Server 

actiNAS Plus
Kombinierte NAS- und Backup-Systeme
Einzigartige Desktop- oder Rackmount-Systeme mit integrierter RDX®-Technologie für das professionelle Onsite- und Offsite-Backup.

Information icon II

actiNAS WIN, SV, LX, LXHA Family NAS- und Backup-Server

 

actiNAS WIN und actiNAS LX
2U, 12bay und 4U, 24bay Nearline-Storage-Systeme, individuell einsetzbar als NAS-System und Backup-Server mit Microsoft Windows Storage Server oder als Linux-basierende NAS-Lösung.

Information icon II

 

actiLib 1U 2U 4U LTO Tape Automation

 

Jetzt auch mit LTO-8
actiLib Tape Libraries und Tape Autoloader in bewährter LTO-Technologie sind der defacto-Standard für Datensicherung und Langzeit-Archivierung großer Datenbestände.

Information icon II

actiLib Kodiak hoch skalierbare LTO Tape Library

Jetzt auch mit LTO-8
actiLib Kodiak 6807 hoch skalierbare LTO Tape Library in 6-42 Höheneinheiten (6-42U) mit bis zu 42 LTO-Laufwerken und bis zu 17 PetaByte Gesamtkapazität.

Information icon II

actiDisk RDX 1U mit ein oder zwei RDX Laufwerken

actiDisk RDX® Professional Line
Dual oder single RDX®-Laufwerke
Geräte für den Anschluss an vorhandene Rackmount- oder Desktop-Server mit einem oder zwei RDX®-Laufwerke für auswechselbare, Disk-basierende RDX®-Medien.

Information icon II

actiNas Family

Professionelle
NAS- & Backup-Systeme

Warum nicht NAS- und Backup kombinieren?

Speichersysteme mit integrierten Backup-Funktionen ist das einzigartige Leistungsmerkmal der actiNAS Plus Produktserien. Mit der Kombination bewährter NAS-Systeme und Funktionen der professionellen Datensicherung vereinen die actiNAS Plus Systeme Leistungen, die ansonsten nur in kostenintensiven Enterprise-Systemen verfügbar sind. actiNAS Plus Systeme empfehlen sich für Kleinunternehmen, Arbeitsgruppen und als Onsite-Backup-Lösung für mittelständische IT-Umgebungen.

Information icon II

actiNAS WIN Family

actiNAS WIN / LX
Nearline-Storage-Systeme

Warum nicht die zentrale IT entlasten?

Kostenintensive, zentrale Storage-Systeme sollen die produktiven Prozesse der IT beschleunigen. Doch häufig wird teuer erkaufter Spreicherplatz miit weniger wichtigen Dateien belegt. Hier kann durch einfach Auslagerung dieser Daten wertvoller Speicherplatz zurückgewonnen werden, denn Nearline-Storage-Systeme von actidata bieten kostengünstigen Speicherplatz und können je nach Ausführung auch zusätzlich als Backup-Server für das Onsite-Backup eingesetzt werden.

Information icon II

actiLib 1U 2U 4U

LTO-Backup und
Archiv-Systeme

Warum nicht auf den defacto-Standard setzen?

Für eine sichere und schnelle Wiederherstellung verloren gegangenen Daten empfiehlt sich das seit vielen Jahrzehnten bewährte Magnetband; auch heute nach wie vor die günstigste und schnellste Technologie zur Datenspeicherung und Langzeit-Archivierung. Eine LTO Tape Library oder ein LTO Tape Autoloader wird einfach an einen Backup-Server angeschlossen oder in ein vorhandenes FibreChannel SAN (Storage Area Network) integriert.

Information icon II

Storage Consultancy / Beratung

Unsere Beratung: kompetent, optimal, fair!

Das Team der actidata verfügt über eine große Erfahrung um Bereich Backup-, Nearline-, SAN- und NAS-Storage. Diese KnowHow stellen wir unseren Kunden und Partnern gerne zu Verfügung und helfen, im Rahmen einer bestehenden oder neuen IT-Infrastruktur die nötigen Komponenten, Blocks und Lösungen für eine maßgeschneiderte Konzeption zu einem Projekt zusammenzufügen.

Information icon II

Partner werden

Wir leben Partnerschaft!

Speziell für Systemhäuser und Fachhändler hat die actidata ein mehrstufiges Partnerprogramm etabliert. Mit dem klaren Ziel, eine passende, auf den Anwender abgestimmte, maßgeschneiderte Lösung auszuarbeiten und umzusetzen, steht das BusinessPartner-Programm der actidata für KnowHow-Transfer, Service-Optionen und Projektunterstützung zur Verfügung.


Information icon II

Newsletter

Immer am Ball bleiben!

In regelmäßigen Abständen informiert actidata Kunden und Partner über neue Produkte, neu eingesetzte Technologier, neue Services und Updates sowie Informationen rund um Datenspeicherung. Bitte melden Sie sich bei Interesse zum kostenlosen Newsletter an. Selbstverständlich können Sie sich hier auch ganz einfach abmelden.



HIER ANMELDEN >>>

Top